Bitcoin Future bestätigt, dass sie ihr Zahlungsverkehrsnetzwerk in diesem Jahr massiv erweitern

Carlos ist ein Analyst für internationale Beziehungen, der sich auf Kryptowährungen und Blockchain-Technologie spezialisiert hat. Seit 2017 hat Carlos ausführlich für UseTheBitcoin und andere führende Kryptowährungsseiten geschrieben. mit über 2.000 veröffentlichten Artikeln.

Ripple, eines der größten und beliebtesten Unternehmen im Crypto-Bereich, gab bekannt, dass es sein XRP-basiertes grenzüberschreitendes Zahlungsnetzwerk im Jahr 2020 erweitern wird. Ziel ist es, Unternehmen und Einzelpersonen die Möglichkeit zu bieten, internationale Überweisungen mithilfe von zu tätigen die XRP virtuelle Währung.

Bitcoin Future dehnt sich auf der ganzen Welt aus

In einem kürzlich von Ripple veröffentlichten Bericht erklären sie, dass sie Transparenz und Aktualisierungen zu den Ansichten des Bitcoin Future Unternehmens über den Bitcoin Future Markt bereitstellen möchten. Ripple setzt seine proaktive Kommunikation fort, um XRP-Inhabern dabei zu helfen, über die von ihnen gehaltenen Bitcoin Future Vermögenswerte auf dem Laufenden zu bleiben und Vertrauen zu schaffen.

Derzeit gibt es im XRP- Hauptbuch über 150 bekannte Prüfer, die am gesamten Netzwerk teilnehmen. Dadurch kann das XRP-Ledger neutral und fair sein. Es gibt keine Einheit, die entscheiden kann, welche Transaktionen verarbeitet werden oder welche nicht. Und das ist sehr wichtig für das gesamte Ökosystem.

In dem Bericht erklärte Ripple, dass sie einen konservativeren Ansatz in Bezug auf XRP-Verkäufe verfolgen. Sie haben beschlossen, die Menge der XRP-Münzen, die sie auf dem Markt verkaufen, zu reduzieren. Im letzten Quartal des Jahres 2019 belief sich der XRP-Gesamtumsatz auf 13,08 Mio. USD. Dies ist eine Reduzierung des Umsatzes von XRP um rund 80% im Vergleich zu 66,24 Mio. USD im Vorquartal.

Ripple arbeitet auch daran, die XRP-Derivate im Jahr 2020 zu erweitern, da der Markt für Krypto-Derivate allgemein boomt. Es wird erwartet, dass dieser Sektor in Zukunft das Spotvolumen übertreffen wird. Derzeit gibt es XRP-Derivate an mehreren Börsen, darunter Binance, Huobi, OkeX, AAX und FTX.

bitcoin

Dies ist ein wichtiger Schritt bei der Reifung digitaler Assets, da sie dazu beitragen, Effizienz, Liquidität und Robustheit der Märkte zu verbessern

Das im Jahr 2018 eingeführte XRP-Liquiditäts-Tool ist ein sehr wichtiger Bestandteil des gesamten XRP-Marktes. In der Tat ermöglicht es Kunden, grenzüberschreitende Transaktionen auf schnelle und einfache Weise durchzuführen. Im letzten Quartal stieg die Anzahl dieser Transaktionen um fast 300%. Dies würde Banken und Unternehmen dabei helfen, Kapital freizusetzen, das sie in einer Vielzahl von Ländern auf Nostro- und Vostro-Konten haben.

Dies würde es diesen Instituten ermöglichen, diese Mittel wieder anzulegen und den Unternehmen dabei zu helfen, auf dem Markt zu expandieren. Jetzt muss sich Ripple weiterentwickeln und daran arbeiten, eine größere Anzahl von Unternehmen für die Bereitstellung von Liquidität und die Verwendung dieser Lösungen zu gewinnen.